Klassische Bolognese Sauce (mit dem Monsieur Cuisine)

16.11.15


Esst Ihr auch so gerne italienisch wie wir? Am Wochenende gab es bei uns Spaghetti Bolognese und die Bolognese Sauce habe ich im Monsieur Cuisine zubereitet. Das Rezept möchte ich natürlich mit Euch teilen und Euch auch berichten, wie die Zubereitung in der Küchenmaschine gelaufen ist.

Die Zutaten für 4 Portionen (bei uns hat es allerdings für deutlich mehr gereicht):
500g Rinderhackfleisch, 2 Dosen geschälte Tomaten, 1 große Möhre, 50g Tomatenmark, 2 EL Olivenöl, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauch, Oregano, Italienische Kräuter, Salz, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer

Knoblauch, Zwiebeln und Möhre schälen. Alles halbieren und im Mixbehälter 8 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Nach diesen 8 Sekunden war wirklich alles schön klein, richtig toll wie schnell das geht.

Das Olivenöl und das Tomatenmark dazu geben und 2 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 dünsten. Die geschälten Tomaten mit dem Saft dazu geben und 15 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.


Nun alle restlichen Zutaten hinzugeben und 15 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 kochen. Das Hackfleisch war danach wirklich in ganz feinen Stückchen in der Sauce. Anschließend nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Fazit: Eine Bolognese Sauce kann man wirklich super im Monsieur Cuisine zubereiten. Man spart sich das Schnibbeln und muss nicht ständig aufpassen und umrühren.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Mrs. Krümel

2 Kommentare

  1. Wird das FLeisch vorher nicht angebraten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das übernimmt auch der Monsieur Cuisine ;)

      Löschen